Das Prophylaxe-Zentrum in Hamburg Wandsbek hat sich auf die Prophylaxe spezialisiert

Ohne eine intensive Pflege der Zähne kann die Zahngesundheit nicht gesichert werden, daher gehört eine Prophylaxe zum Zahnpflegeprogramm sowie zu jeder guten Praxis dazu und rundet eine gute Zahnpflege ab. Wir vom Prophylaxe-Zentrum möchten, dass unsere Patienten möglichst lange schöne und gesunde Zähne haben. Unsere Praxis hat sich daher auf die Prophylaxe spezialisiert und wir geben unser Bestes, damit Sie die Schönheit und Gesundheit Ihrer Zähne möglichst lange erhalten können. Es liegt uns am Herzen, dass unsere Patienten immer gut über die Prophylaxe beraten sind.

Alle Fragen rund um das Thema beantworten wir Ihnen gerne in unserem Prophylaxe-Zentrum in Hamburg sowie hier im Internet. Daher heißen wir Sie auf unserer Homepage herzlich willkommen und möchten Sie umfangreich über die wichtigsten Fragen der Prophylaxe informieren. Als Patient erfahren Sie hier, was die Prophylaxe ist, welche Vorteile sie mit sich bringt und welche Kosten auf Sie zukommen. Zudem haben wir uns mit dem Fortschritt der letzten Jahren befasst und erlauben uns eine Prognose der weiteren Entwicklung. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich jederzeit persönlich zur Seite und freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

zahnvital
  • Was ist eine Prophylaxe?

    Die Prophylaxe bezeichnet alle Maßnahmen mit dem Zweck, die Beeinträchtigung der Zahngesundheit zu verhindern. Dazu werden zunächst die Risikofaktoren für Karies oder Parodontitis bestimmt. Somit ist die professionelle Entfernung vom bakteriellen Biofilm auf den Zähnen sowie die schonende Beseitigung von Verfärbungen und hartnäckigen Belägen ein wichtiger Bestandteil der Zahnprophylaxe. Für eine glatte Oberfläche der Zähne werden diese zusammen mit ihren Zahnzwischenräumen gründlich poliert. Damit Sie möglichst lange Freude an dem Ergebnis haben, werden die Zähne durch fluoridhaltige Gele und Lacke gehärtet und versiegelt. Zu der richtigen Mundhygiene gehört außerdem auch die Pflege der Zunge. Aus diesem Grund wird auch die Zunge während der Behandlung gereinigt. Wir arbeiten bei einer Prophylaxe mit Ihnen ein individuelles Pflegekonzept aus, damit Sie auch zuhause Ihr Lächeln richtig pflegen können.

  • Wann sollten Sie zur Prophylaxe gehen?

    Die Prophylaxe dient in der heutigen Zeit der Vorsorge und der Erhaltung der Zähne, damit Sie aus Wandsbek Beschädigungen an Ihren Zähnen verhindern. Deswegen sollten nicht nur Patienten mit Zahnproblemen, sondern auch gesunde Patienten sowie Kinder zu der Prophylaxe gehen. Wie oft Sie diese durchführen lassen sollten, entscheiden Sie selbst. Wir empfehlen jedoch, abhängig vom Allgemeinzustand der Mundhöhle, durchschnittlich zweimal im Jahr zur Prophylaxe zu kommen. Haben Sie jedoch ein erhöhtes Kariesrisiko oder eine schwere Parodontitis, raten wir Ihnen, alle drei bis sechs Monate die Behandlung in Hamburg Wandsbek durchführen zu lassen. Sind keine Entzündungen vorhanden, dient die Prophylaxe in erster Linie dem Erhalt dieser Gesundheit. In diesem Fall ist eine halbjährige Prophylaxe völlig ausreichend.

  • Unsere Leistungen im Bereich der Prophylaxe

    Eine professionelle Prophylaxe ist keine Frage des Alters, denn es ist nie zu früh, sich um die Zahnpflege und Zahnerhaltung zu kümmern. Aus diesem Grund bieten wir unseren Patienten aus Hamburg Wandsbek ein spezielles, präventionsorientiertes Gesundheitsprogramm und eine Prophylaxe an, welche auf jedes Alter abgestimmt wird. Dabei ist unser Ziel, Gesundheitsrisiken in jedem Alter frühzeitig zu erkennen und zu minimieren, sodass Krankheiten vermieden werden. Zu unseren Leistungen im Bereich der Prophylaxe zählen wir die folgenden Angebote:

    Kinderprophylaxe

    Bei Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, wenn noch Milchzähne vorhanden und  keine hartnäckigen Ablagerungen wie bei Erwachsenen zu finden sind, gestalten wir die Prophylaxe kürzer. So besteht diese Prophylaxe überwiegend aus einem Putztraining, damit die Kinder aus Hamburg Wandsbek auch zu Hause die Pflege richtig fortführen und somit Karies verhindern. Wir achten bei der Prophylaxe darauf, welche bleibenden Zähne gerade durchgebrochen sind und eventuell versiegelt werden müssen. Das Polieren und Fluoridieren der Zähne gehört ebenfalls zu der Prophylaxe für Kinder.

    Jugendprophylaxe

    Ab zwölf Jahren sind in den meisten Fällen alle bleibenden Zähne vorhanden und die Jugendlichen aus Hamburg Wandsbek befinden sich möglicherweise mit einer Zahnspange in kieferorthopädischer Behandlung. Auch sie müssen durch eine Prophylaxe in der Reinigung ihrer Zähne unterstütz werden. Bei dieser Prophylaxe verfolgen wir das Ziel, das Gebiss möglichst lange gesund zu erhalten und keine Löcher entstehen zu lassen. Daher unterstützen wir auch unsere jugendlichen Patienten aus Hamburg Wandsbek in der richtigen Pflege ihrer Zähne.

    Erwachsenenprophylaxe

    Anders als die jungen Patienten aus Hamburg Wandsbek sind bei Erwachsenen viele Verfärbungen, sowie Zahnersätze in Form von Brücken und Kronen vorhanden. Diese müssen selbstverständlich gepflegt und gereinigt werden. Im Vergleich zu der Kinder- und Jugendprophylaxe dauert die Erwachsenenprophylaxe circa eine Stunde. Es ist wichtig, dass nicht nur Betroffene mit bereits vorhandenen Krankheiten eine Prophylaxe durchführen lassen. Da die Prophylaxe nicht nur der Behandlung von Erkrankungen, sondern als Präventinsmaßnahme dient, sollten auch zahngesunde Patienten in unser Prophylaxe-Zentrum kommen. Bei der professionellen Zahnreinigung reinigen wir die Zähne, sodass sie rundherum sauber und frei von weichen und harten Belägen sind. Des Weiteren weisen wir unsere Patienten aus Hamburg Wandsbek auf deren Pflegemöglichkeiten hin und unterstützen sie bei der individuellen Zahnpflege. Im Anschluss an die Prophylaxe kann auf Wunsch eine Zahnaufhellung durchgeführt werden.

  • Das Prophylaxe-Zentrum bietet Ihnen viele Vorteile

    In unserem Prophylaxe-Zentrum in Hamburg Wandsbek haben wir uns mit insgesamt vier Behandlungsräumen und zehn Mitarbeiterinnen auf die Prophylaxe spezialisiert. Somit müssen Sie als Patient nicht lange auf einen Termin warten, denn Pünktlichkeit ist unser Aushängeschild. Des Weiteren besuchen alle unsere zahnmedizinischen Prophylaxe Assistentinnen (ZMP), Zahnarzthelferinnen sowie Sterilisationshygienebeauftrage mehrfach Schulungen, sodass sie immer auf dem neusten Kenntnisstand sind. Wir dürfen aufgrund der Größe unseres Prohylaxe-Zentrums, dem Stand unseres Wissens und der Technik von uns behaupten, dass wir die Zahngesundheit mit Leidenschaft verfolgen. Aus diesem Grund nennen wir uns ZAHNVITAL. Im Rahmen einer entspannten und angenehmen Atmosphäre sorgen wir dafür, dass die Einwohner Hamburgs sich bei uns wohl fühlen und mit einem schönen Lächeln unsere Praxis verlassen.

  • Wie erfolgt eine Beratung in unserer Praxis

    Unsere Praxis arbeitet eng mit der Zahnarztpraxis Quarree Dental zusammen, welches sich eine Etage über uns befindet. Die meisten unserer Patienten sind bereits im Quarree Dental beraten worden. Selbstverständlich bieten wir auch Patienten aus Hamburg Wandsbek, welche direkt zu uns in die Praxis zur Prophylaxe kommen, eine vollständige Beratung zu der Behandlung und den Kosten. Hierzu wenden wir eine Mundkamera und Fotos an, um ihnen genau zu zeigen, wo eventuell Ablagerungen oder Defizite und somit ein Behandlungsbedarf besteht. So können unsere Patienten selbst die Notwendigkeit der Zahnreinigung erkennen. Damit Sie genau wissen, was bei der Behandlung auf Sie zukommt und es noch einmal zu Hause nachlesen können, geben wir unseren Patienten einen Flyer mit. Haben Sie sich dann für die Zahnprophylaxe entschieden, bekommen Sie bei uns auf Wunsch möglichst schnell einen Termin. Selbstverständlich können Sie auch hier uns Ihre Fragen stellen. Wir möchten, dass sie im vollsten Umfang beraten sind und genau wissen, wie eine Prophylaxe bei uns in der Praxis durchgeführt wird. Im Anschluss führen wir schrittweise etwa eine Stunde lang die Behandlung durch. Viele unserer Patienten vereinbaren gleich nach der ersten Behandlung einen Termin für die nächste Prophylaxe.

  • Die Vorbereitung und die Behandlung

    Durch Ultrastrahl und Pulverwasserstoffgeräte werden Ihre Zähne rundherum gereinigt, poliert und fluoridiert, sodass sich Ihre Zähne am Ende der Prophylaxe sauber und glatt anfühlen. Nach der Prophylaxe sollten Sie eine Stunde lang nichts essen sowie Kaffee und weitere Getränke mit Farbstoffen, Zucker oder Säuren vermeiden. Gegen eine Aufnahme von Wasser oder Medikamenten ist jedoch nichts einzuwenden. Wenn Sie sichergehen möchten, dass Sie die richtige Zahnbürste verwenden, können Sie diese zu der Prophylaxe mitbringen und sich in unserer Praxis beraten lassen. Generell raten wir unseren Patienten, weiche Zahnbürsten mit einem kurzen Kopf zu nutzen und harte Zahnbürsten zu meiden.

  • Wie erfolgt die Abrechnung

    Für die gesetzlich versicherten Patienten aus Hamburg Wandsbek kostet die Prophylaxe im Durchschnitt etwa 109€ pro Stunde. Patienten, die regelmäßig zu uns ins ZAHNVITAL kommen und auch die Zähne zu Hause optimal pflegen, benötigen weniger Zeit für die Prophylaxe und zahlen dementsprechend weniger. Die Krankenkassen übernehmen lediglich eine Zahnsteinentfernung pro Jahr, somit ist die Prophylaxe eine Privatleistung. Manche Krankenversicherungen übernehmen im Jahr Pauschalbeiträge für die Reinigung der Zähne. Daher sollten Sie sich unbedingt bei Ihrer Krankenkasse erkundigen. Manche Patienten aus Hamburg Wandsbek schließen zusätzliche Versicherungen ab oder sind privat versichert. Die Höhe des Betrages, der von Krankenkassen übernommen wird, variert je nach Krankenkasse. Insbesondere den gesetzlich versicherten Patienten empfehlen wir, eine Zusatzversicherung in Anspruch zu nehmen, da die Eigenanteile der Behandlungen immer weiter steigen. Eine Zusatzversicherung deckt diese Preiserhöhungen gut ab.

  • Wie können Sie zu einer guten Zahnreinigung beitragen?

    Regelmäßige Kontrollen beim Zahnarzt gehören zu der Erhaltung Ihrer Zahngesundheit dazu. Natürlich reicht die professionelle Zahnreinigung, welche nur wenige Male im Jahr durchgeführt wird, nicht aus. Es ist wichtig, dass Patienten aus Hamburg Wandsbek ihre Zähne und Zunge täglich pflegen. Hierzu sollten die Zähne mindestens zwei bis drei Mal am Tag für circa drei Minuten gründlich mit der Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt werden. Zudem sollten die Zahnzwischenräume täglich, vorzugsweise am Abend, mit der Zahnzwischenraumbürste und Zahnseide gereinigt werden. Wir empfehlen, die Zähne einmal die Woche mit einem intensiven Fluorid zu behandeln. Für den Erhalt der Zähne ist nicht nur die richtige Reinigung, sondern auch die Ernährung sehr bedeutend. Da Zucker und Säuren den Zahnschmelz angreifen, sollten Sie nicht zu viele zucker- oder säurehaltige Lebensmittel zu sich zu nehmen. Gleichzeitig enthalten viele vitaminhaltige Lebensmittel wie Obst natürliche Säuren, welche nicht vom Ernährungsplan entfernt werden sollten. Hierbei ist es jedoch wichtig, Obat nicht über den ganzen Tag verteilt, sondern an einem Stück zu essen. Nach dem Verzehr von Säuren sollten Sie Ihren Mund nur kurz ausspülen und frühestens eine Stunde nach dem Verzehr die Zähne putzen. Unmittelbar nach dem Verzehr wird die Zahnoberfläche durch die Zahnpasta aufgelöst und es entsteht ein Säureangriff, welcher den Zahnschmelz abträgt.

  • Die Entwicklung der Prophylaxe

    Wie in der gesamten Zahnmedizin entwickelt sich auch die Prophylaxe stetig weiter. Aus diesem Grund befassen wir uns sowohl mit der Vergangenheit als auch mit der Zukunft der professionellen Zahnreinigung. Der Wandel ist erstaunlich: Allein in den letzten zwanzig Jahren hat sich viel in der Prophylaxe getan. Früher wurde die Prophylaxe nur von wenigen Praxen in Hamburg Wandsbek angeboten, da sich die Zahnärzte nur im Ausland, beispielsweise in der Schweiz oder in den USA, ausbilden lassen konnten. Zudem war die Nachfrage der Patienten für die Prophylaxe noch relativ niedrig. Im Laufe der letzten Jahre kam es zu einem Wandel in der Gesellschaft, sodass immer mehr Einwohner in Hamburg und Umgebung die Notwendigkeit Zahnprophylaxe erkannt haben. So gehen die Patienten nicht nur zu der notwendigen Behandlung von bereits vorhandenen Krankheiten zum Zahnarzt. Aufgrund dessen stieg selbstverständlich auch der Bedarf an professionellen Fachkräften, sodass in Hamburg und in ganz Deutschland zunehmend ausgebildet wurde. Veränderungen gab es ebenfalls in den Zahnarztpraxen: Die Zahnärzte sind bereit, in die Prophylaxe und die dazu notwendigen Räume, Geräte sowie Personal zu investieren, um ihren Patienten die Behandlung so angenehm wie möglich zu gestalten. Im Allgemeinen ist die Behandlung heutzutage weitaus angenehmer als noch vor zehn oder zwanzig Jahren. Die modernen Geräte und die Produkte sind gewebs- und materialschonender, sodass eine Reinigung der Zähne mehrmals im Jahr durchgeführt werden kann. Wir gehen davon aus, dass sich die Prophylaxe in den nächsten Jahren noch weiter in der Gesellschaft etablieren wird und die Nachfrage der Patienten weiter steigt. Diese Behandlungen können schließlich nicht nur Krankheiten im Mundbereich, sondern auch Auswirkungen auf den gesamten Körper vorbeugen. Zukünftig bleiben Ihnen aus Hamburg hoffentlich zudem höhere Kosten erspart. So können Sie ein Leben lang mit gesunden, schönen und weißen Lächeln strahlen.

Über uns


Schöne und gesunde Zähne ein Leben lang - mit der richtigen Prophylaxe ist das möglich. In unserem modernen Prophylaxe-Zentrum können Sie in freundlicher, entspannter Atmosphäre eine garantiert kompetente Zahnreinigung von unseren qualifizierten und motivierten Spezialistinnen erwarten. Dafür stehen vier hochwertig ausgestattete Behandlungsräume mit stets aktualisierter Technik zur Verfügung.


Zahnarzt Quarree Dental Hamburg

4,89 von 5
aus 53 Bewertungen